Intranet Weblog

zurück zum Archiv
zurück zum Weblog

 

02.09.2005

Mambo-Entwicklung spaltet sich

Nach der Gründung der Mambo Foundation vor zwei Wochen hat die gesamte Entwicklermannschaft des PHP-Content-Management-Systems Mambo das Projekt verlassen. Zusammen mit dem ebenfalls abtrünnigen Dokumentations- und Übersetzungsteam werden sie ihre Arbeit unter einem neuen Projekt namens "Joomla" fortsetzen. Ursache der Spaltung ist, dass sich die Entwickler bei der Gründung der Mambo-Stiftung übergangen fühlen. Während Mambo unter der GNU-Lizenz GPL steht, hält die australische Firma Miro International als Initiatorin des Projekts die Markenrechte. [Quelle Heise News]
Link zu Heise News
Link zur Joomla Website

Posted on Freitag, 2. September 2005

 

 


Intranet Weblog - Intranet Workshop , (c) www.webmeister.ch, 1998 - 2005